Partner und Freunde von Chrischona Schweiz

Es gibt nur eine Kirche Jesu Christi auf der Welt. Dennoch gibt es nicht nur eine kirchliche Organisation.

In den verschiedenen Kirchen und Gemeinschaften zeigt sich der geistliche Reichtum der christlichen Kirche. Es ist auch ein Zeichen unserer menschlichen Unvollkommenheit. Jesus betete zum Vater für die Einheit seiner Jünger (Johannes 17). Wir bemühen uns, diese Einheit zu bewahren (vgl Eph 4). Wir reden über unsere Brüder und Schwestern in anderen Kirchen oder Bewegungen mit Respekt und Dankbarkeit. Wir fördern die Zusammenarbeit mit anderen Christen, und wir engagieren uns in der Evangelischen Allianz. Wir suchen vor allem die Zusammenarbeit. Damit wir mehr Menschen vom Evangelium erzählen und gemeinsam die christlichen Werte in der Gesellschaft fördern können.