Männertag von Chrischona Schweiz am 19. Januar 2019


Widerstandsfähig

Vorhandene & vergessene Ressourcen

Ein Tag für Männer, die lernen wollen, wie man nach dem Fallen wieder aufsteht, wie wir unsere Ressourcen mobilisieren und wie Gott unser Innerstes wiederherstellt.


Der Referent: Kurt Kammermann

Kurt Kammermann, Referent des Männertags 2019 von Chrischona Schweiz
Kurt Kammermann

Nach zehn Jahren Aufbauarbeit einer freikirchlichen Gemeinde und einer eigenen Burn-out-Erfahrung folgte ein Erholungs- und Weiterbildungsaufenthalt in den USA. Danach teilzeitlich Betriebs- und Verkaufsleiter einer Garage und anschliessend bis 2016 verantwortlich für den Aufbau des gemeinnützigen Vereins Quelle im Zentrum Rössli in Kehrsatz. Anschliessend Ausbildung zum Coach und betrieblichen Mentor.

Die Frage nach genügend Widerstandsfähigkeit (Resilienz) prägten 40 Jahre Berufsleben. Besonders als er sich mit 61 Jahren noch einmal neu orientierte, war die Frage wieder im Raum: Schaffe ich das?


Downloads zum Männertag 2019


Organisatorisches

  • Der Männertag Chrischona Schweiz beginnt um 9.00 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr.
  • Türöffnung ist bereits um 8.30 Uhr: Wir heissen dich mit Kafi und Gipfeli willkommen.
  • Der Tagungsbeitrag von CHF 30.- wird am Männertag zusammen mit der Kollekte eingezogen.
  • Es besteht ein Verpflegungsangebot vor Ort.

Mithelfen? Für den Aufbau der Instrastruktur und des Caterings suchen wir zwischen 7.30 und 9.00 Uhr freiwillige Helfer. Der Tagungsbeitrag wird den Helfern natürlich erlassen. Bitte melde dich bei Jochen Biner vom Männertagsteam per E-Mail: Opens window for sending emailinfo(at)männertag.ch.


Männertag «Widerstandsfähig» von Chrischona Schweiz am 19.01.2019, Referent: Kurt Kammermann, 720x480 Pixel

Veranstaltungsort

Der Männertag von Chrischona Schweiz findet im Zentrum Arche in der Heinrich-Bosshard-Strasse 2 in Winterthur statt:

  • Direkt vor dem Zentrum ist eine beschränkte Anzahl kostenpflichtiger Parkplätze vorhanden. Die Parkgebühr beträgt CHF 8 pro Tag, der Automat gibt kein Rückgeld.
  • Anreise mit öffentlichem Verkehr: ab Bahnhof Winterthur mit der Buslinie 2 Richtung «Seen», Haltestelle «Waser».

Warum wird der Männertag 2019 der letzte Chrischona-Männertag?

Weil wir grösser denken und träumen! So fördern wir aktiv die Zusammenarbeit der verschiedenen Männerarbeiten der Schweiz. Wir wollen die Ressourcen bündeln und gezielt wirkungsvoll einsetzen.

  • Öffnet externen Link in neuem Fenster«Men in Motion» im 2020! Wir sind dabei und du hoffentlich auch. Geh mal auf dessen Internetauftritt und lass dich von den positiven Rückmeldungen und den Bildern vom «Men in Motion» vom 24. Juni 2017 begeistern.
  • Auch den Männertag gibt es weiterhin. Er ist in Zukunft einfach im Herbst und wird von anderen Männern organisiert, siehe Öffnet externen Link in neuem Fenstermaennerforum.ch. Wir freuen uns, wenn in Zukunft auch viele Chrischona-Männer an diesem Tag dabei sind, einander und Gott begegnen und inspiriert und gestärkt in den Alltag zurückkehren. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit von Männerkleingruppen, vielleicht auch in deiner Nähe, oder es entsteht neu eine?
  • Feuer, Gemeinschaft & Freundschaft: Nach dem Motto «Gib einem Mann ein Feuer und etwas zu trinken und er weiss wo's lang geht» treffen sich Männer an Lagerfeuern in der ganzen Schweiz. Die Männerbewegung «Der 4te Musketier» ist eine wachsende Männerbewegung am Puls und Herz der Männer unserer Zeit. Vielleicht gibt es in eurem Ort oder Region bald regelmässige Öffnet externen Link in neuem Fenster«Feuerabende» statt nur einen Männertag im Jahr.

Jemand vom Männerforum wie auch von 4m werden am 19. Januar 2019 dabei sein und dir zeigen, wie du Teil dieser Männerbewegung sein kannst. Wir freuen uns auf den letzten Chrischona-Männertag und hoffen, dass viele Männer den 19. Januar 2019 fett in ihre Agenda schreiben und diesen letzten «Chrischona-Männertag» mit uns feiern und ermutigt und gestärkt ins Jahr 2019 starten!

Dein Männertag-Team


Männertags-Berichte