Themenprofil Nachfolge;
© ibravery

Themenprofil «Nachfolge»

16.12.21
Unter dem Titel «Nachfolge» veröffentlicht Chrischona Schweiz Anfang Dezember ihr neuntes Themenprofil. Die Themen-Serie rund um Lebens- und Gesellschaftsthemen soll den Lokalkirchen helfen, mit aktuellen Fragestellungen umzugehen. Im neusten Heft geht es nun um die Frage, wie christliche Spiritualität praktisch erlebbar gestaltet werden kann.Für Chrischona Schweiz stellt das Themenprofil ein Startschuss dar zu einer längeren Reise. Die nächsten Jahre soll dieses Thema vertieft bearbeitet und gelebt werden. Rund 40 Pastoren trafen sich Mitte September, um über den Inhalt des Profils zu diskutieren. Es soll als theologisches Grundlagenpapier dienen. Damit ist das Thema lanciert, aber längst nicht abgeschlossen. Leitend ist von Anfang an immer wieder die Frage, wie Kirchen ihre Kultur so ... Ganzen Beitrag lesen

 

Wir suchen

  • Pastor/in oder Pastorenehepaar Young Generation (80-100%)
  • Pastor/in 50-100% mit Schwerpunkt Jugend
  • Jugendpastor/in 30-100%
  • Pastor/innen
  • Zweitpastor/in 50-100%
Mehr Infos

 

Chrischona Schweiz ist ein evangelischer Freikirchen-Verband, dem über 90 lokale Gemeinden bzw. Kirchen angehören. Wir bekennen uns zur Lausanner Verpflichtung, zum apostolischen Glaubensbekenntnis und sind eng mit der Evangelischen Allianz verbunden. Unser Glaube gründet auf Jesus Christus, daher nennen wir uns Christen. Wir glauben, dass die Bibel als Gottes Wort Antworten auf Lebensfragen hat und relevant für unsere Gesellschaft ist. Wir erleben, dass in der Gemeinschaft mit Gott Freiheit, Liebe, Würde, Hoffnung und Zuversicht zu finden ist. Wir sind als Verein organisiert. Zwar hat fast jede Gemeinde mindestens einen Pastor oder eine Pastorin angestellt (man sagt auch Pfarrer oder Prediger), die Gemeindearbeit würde aber nicht funktionieren, wären da nicht viele ehrenamtliche Menschen, die sich freiwillig in unseren Kirchen engagieren.