Gemeindeleitungstag Chrischona Schweiz am 11. März 2017

Gemeindeleitungstag 2017 Chrischona Schweiz am 11. März mit Stephen Beck: Klug bauen – Gemeindebau in einer selbstbezogenen Welt.

Klug bauen

Habt ihr schon mal gebaut? Privat, im Geschäft oder als Gemeinde? So richtig mit Abbruchhammer, Schaufel und Pickel, Maurerkelle, Pasterkessel, Gerüst, Farbkessel und und und…. UND hoffentlich mit entsprechender Planung, Organisation und Kostenvoranschlägen!

Denken hilft, auch hier! Jesus ermahnt uns «Überschlagt die Kosten, den Aufwand… Überlegt euch, was es euch kosten wird. Macht euch bewusst, auf was ihr euch einlasst!» Auch wenn die Bibel uns auffordert, uns nicht auf unseren Verstand zu verlassen, sondern ganz auf Gott zu vertrauen, heisst das nicht, dass wir nicht selber nachdenken, planen und dann auch Hand anlegen sollen.

Gemeindebau in einer selbstbezogenen Welt

Gemeinsam mit Stephen Beck, Dozent der FTH Gießen und Gemeindegründer, wollen wir uns am Gemeindeleitungstag am 11. März 2017 Gedanken machen, hinsehen und Impulse empfangen, wie wir in der heutigen selbstbezogenen Welt klug (!) Gemeinde bauen können. Klug – mit Weisheit von oben – bauen, damit wir keine Festungen der Rechtgläubigkeit oder Vergnügungsparks der Beliebigkeit bauen. Wir wollen jesuszentrierte, bibelgegründete und zeitgemässe Gemeinden bauen, in denen wir Menschen aus der selbstbezogenen
heutigen Welt hinein ins Reich Gottes bringen! Let’s rock Switzerland!

Ich freue mich, mit euch Gottes Reich in der Schweiz zu bauen!

Dr. Peter Gloor
Leiter Chrischona Schweiz



Organisatorisches

  • Ort: Der Gemeindeleitungstag am 11. März 2017 findet im Konferenzzentrum auf dem Chrischona-Campus statt. Die Adresse lautet: Chrischonarain 200, 4126 Bettingen. (Opens external link in new windowAnfahrtswege)
  • Anmeldung erfolgt über den Pastor eurer Gemeinde.
  • Anmeldeschluss ist Freitag, der 3. März 2017.
  • Tagungsbeitrag beträgt pro Person CHF 25.- (inkl. Mittagessen) und wird während des Anlasses bar eingezogen.

Programm des Gemeindeleitungstags am 11. März 2017

  • 09.00 Start in den Tag
  • 09.30 Input I: Evangelium verändert, wie wir Kirche sind und denken.
  • 11.00 Input II: Kirche für andere werden
  • 12.15 Mittagessen
  • 14.00 Input III: Kirche in Transformation – wie schaffen Kirchen den Übergang?
  • 15.00 Input IV: Kirche, die sich dieser Transformation hingibt – baut klug!
  • 15.30 Stabübergabe Regionalleiter Mitte